Winterboofen, Dezember 2003 Big Sur, Kalifornien, August 2003 Beim Paddeln in Leipzig, August 2003 Südlich von Moab, Utah, August 2003 In Hirschfänger am Hirschgrundkegel, September 2003 Auf Madeira, Juli 2003

News-Archiv 5/2004

Hier könnt Ihr alte News-Einträge ansehen:

2003:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2004:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2005:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2006:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2007:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2008:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2009:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2010:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2011:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2012:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2013:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2014:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2015:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2016:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2017:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2018:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2019:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2020:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2021:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2022:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2023:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


2024:
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez



News: TTT 2004

Geschrieben von: e-fred am 23.05.2004 um 19:24:12 Uhr
Am Wochenende war teufelsturm.de-Treffen in Rathen. Nachdem am Freitag schon mal der Grill vorgeheizt wurde, ging es am Sonnabend bei ĂŒberraschend gutem Wetter an die Talseite des Försters. Dort wurden dann die ĂŒblichen Routen abgespult:
TTTT im GB
Claudius im Ausstieg des SĂŒdweges:
Der leichtere Teil vom Urlaubsweg
Abends gab es dann noch mal leckere Steaks und viel zu erzĂ€hlen, bevor dann das Wetter am Sonntag jede Kletterhoffnung hinfort spĂŒlte. In FG lag heute frĂŒh Schnee, mehr braucht man nicht zu sagen... *crazy*
Vielen Dank an Andi und Claudius fĂŒr das gelungene Treffen! Ach ja, die Bilder sind im Bilderbereich verfĂŒgbar.

News: Himmelfahrt

Geschrieben von: e-fred am 23.05.2004 um 19:12:39 Uhr
Zu Himmelfahrt ging es nach ThĂŒringen an den Rennsteig, wo Laser eine schicke HĂŒtte gemietet hatte:
Unsere Villa
Von dort hatte man wirklich einen schönen Blick ĂŒber die Landschaft:
GrĂŒne Wiesen bei schönem Wetter

Sonnenuntergang
Und auch sonst hatten wir es sehr gemĂŒtlich:
Unsere Chill-out Zone
Und dann war da ja doch noch unser Ingenieur Laser, der jede Lampe im Griff (und Tritt) hatte:
Laser und die Lampe
Ansonsten noch mal vielen Dank an die Organisatoren... :)

News: Maggi im Elbsandstein

Geschrieben von: e-fred am 17.05.2004 um 17:44:47 Uhr
Aus aktuellem Anlass, siehe die Foren von tt.de und climbing.de, habe ich hier auch noch mal eine Umfrage zum Thema "Chalken im Elbsandstein" gestartet (im rechten MenĂŒ unten). Um es gleich vorweg zu sagen, [wissenschaftlich-Rumlaber] die Umfrage kann nicht reprĂ€sentativ, sondern höchstens explorativ sein.[/wissenschaftlich-Rumlaber]

Uh, ich hab wohl schon zu viel Zeit mit dem Empirieteil meiner Diss verbracht... *heul*

News: Wochenende

Geschrieben von: e-fred am 16.05.2004 um 19:56:50 Uhr
AnlĂ€sslich des Abschieds eines wohlbekannten Herren vom Junggesellenleben ging es nach Berlin, um dieses Ereignis gebĂŒhrend zu begehen. Los ging es mit einer Runde Paintball, bevor dann bis 7 Uhr frĂŒh am Sonntag der inoffizielle Teil stattfand. *prost*

Sonnabend vormittag um 11 Uhr - das erste Bier wird zur Abfahrt in DD geöffnet:
Abfahrt in Dresden
Ach lass, die markieren doch nur...
StefanR und Arne
Stillleben aus HK's Wohnzimmer:
GrundbedĂŒrfnisse: Muni und Bier
EinschĂŒsse auf Uwi's RĂŒcken: :-p
Au!
Vielen Dank an Olli fĂŒr das Basecamp, die Stefans fĂŒrs Fahren und HK fĂŒr die Paintball-Orga! Und an euch alle fĂŒrs mich-abschießen! ;) Aua Aua Aua!

News: Klettern

Geschrieben von: e-fred am 12.05.2004 um 22:55:26 Uhr
Mit Krohsax in den BĂ€rensteinen gewesen. Da es noch recht naß war, wurden nur Gipfel abgesammelt. ZunĂ€chst wurde der Riegelkopf in meinem Tourenbuch "entriegelt", dann waren noch Conradturm und Drei BĂ€ren dran.

News: Hintergrundbilder zum Download

Geschrieben von: e-fred am 09.05.2004 um 15:48:56 Uhr
Da es ja vor allem fĂŒr hohe Auflösungen wie 1280x1024 nur wenige Hintergrundbilder gibt, habe ich ein paar von mir aufgenommene Fotos zum Download bereitgestellt. Ihr findet Sie unter dem Link Hintergrundbilder.

News: Vorhin im dt. Wikipedia gelesen... *staun*

Geschrieben von: e-fred am 06.05.2004 um 00:07:25 Uhr
Da sage noch einer, die Erde ist riesig... ;)

Man bekommt eine anschauliche Vorstellung von der Größe unserer Galaxis mit ihren 100 Milliarden Sternen, wenn man sie sich im Maßstab 1:1017 verkleinert als Schneetreiben auf einem Gebiet von 10 km Durchmesser und einer Höhe von etwa 1 km im Mittel vorstellt. Jede Schneeflocke entspricht dabei einem Stern, wobei bei einem mittleren Abstand von 40 cm etwa 10 StĂŒck auf einen mÂł kommen. Unsere Sonne hĂ€tte in diesem Maßstab einen Durchmesser von lediglich etwa 10 nm, wĂ€re also kleiner als ein Virus. Selbst die Plutobahn lĂ€ge mit einem Durchmesser von 0,1 mm gerade so eben an der Grenze der visuellen Erkennbarkeit. Pluto selbst hĂ€tte ebenso wie die Erde lediglich atomare Dimension. Damit demonstriert dieses Gleichnis auch die ungeheuer geringe Massendichte im Kosmos, die im Widerspruch zu den bekannten beeindruckenden Fotos von Galaxien als scheinbar dichten FeuerrĂ€dern zu stehen scheint.

Quelle: Deutsches Wiki

News: Back on Track

Geschrieben von: e-fred am 04.05.2004 um 01:07:24 Uhr
Nach nur vier Tagen in Andalusien bin ich wieder zurĂŒck. Das Wetter wollte leider nicht so recht, mal war es so:
Weiß-Blau-GrĂŒn
Und dann aber auch wieder so:
Vom Ambiente her lĂ€sst El Senor de los Anillos grĂŒĂŸen...
Katja und ich haben uns aber trotzdem sehr viel angesehen. Los ging es am Donnerstag mit Sevilla. Besonders scharf war ich auf den Plaza de España, wo ja auch schon Prinzessin Amidala in Starwars 2 gelustwandelt ist:
In Sevilla
Abends waren wir dann noch kurz auf der Feria de Abril, ziemlich viel Trubel und noch mehr Pferde... Am Freitag kamen wir dann in Ronda an und ich betÀtigte mich in der Àltesten Stierkampfarena Spaniens erstmal als Matador:
Wo gehts hier zum Stier?
Es kam zwar kein Stier, aber wenigstens konnte Katja als exklusive Zuschauerin herzlich lachen:
*TrÀnenlach*
Neben der atemberaubenden Lage und der schönen Landschaft hĂ€lt Ronda auch fĂŒr ahnungslose Touristen einiges bereit. Insbesondere potenzielle Höhenangstabgewöhnenwoller werden mit Aussichtspunkten wie dem untenstehenden angelockt. Das Interessante war, dass von oben nicht zu erkennen war, dass die Plattform quasi frei ĂŒber der 100m tiefen Schlucht schwebte:
Wenn die Dame wĂŒsste...
Am Sonnabend machten wir dann einen Abstecher nach Gibraltar. Bis auf den fehlenden Linksverkehr hĂ€tte man echt denken können, dass man in England ist. Die Affen war noch da und nach Marokko haben wir auch mal rĂŒbergelinst. Von DEM Felsen aus auch wirklich kein Problem:
The Rock
Eins der Highlights war auch die Landebahn des Flughafens, die man wegen Platzmangel einfach quer ĂŒber die Hauptstraße gelegt hat. Man kann also ganz normal per Ampel drĂŒberlaufen und -fahren, aber keinen MĂŒll wegwerfen!
Umweltbewusstsein spart hier unmittelbar Menschenleben
Spaziergang auf der Runway gefÀllig?
Am Sonntag musste ich dann leider schon wieder zurĂŒck. Auf der RĂŒckreise hatte ich noch einige Schwierigkeiten wie VerspĂ€tungen und nervöse deutsche Rentner ("O-Ton Pilot: Wir sind noch nicht an der Parkposition. Bitte setzen Sie sich alle wieder auf Ihre PlĂ€tze. Bevor nicht alle wieder sitzen und die GepĂ€ckfĂ€cher geschlossen sind, bewegt sich dieses Flugzeug nicht von der Stelle!") zu bewĂ€ltigen...




























































Anmelden

Login


Passwort


Registrieren!

Statistik

121 registrierte Mitglieder, das Neueste: Pauline SchlÀger.

Über 13775 Bilder in 179 Galerien, davon 5880 Bilder in 76 öffentlichen Galerien.

158 News-Einträge, davon 0 innerhalb der letzten Woche. Zu den News 59 Kommentare, davon 0 innerhalb der letzten Woche.

24 Hintergrundbilder zum Download.

Kletter-Eier

Weicheier (314) mehr...

1. HĂ€ntzschelstiege-mit Klettersteigset-Begeher
2. Auch-im-Sommer-Eisschraube-Dabeihaber
3. Bionade-Trinker
4. Hast-mich-auch-wirklich-dran-Hochrufer
5. AbseilösenfestigkeitsprĂŒfer


Harteier (156) mehr...

1. Falkenstein-Basejumper
2. Schleimwegkletterer
3. Wehlhorn-Mehrfachbezwinger
4. Vorm-Losklettern-erstmal-Liegestütze-Macher
5. Zu-Trainingszwecken-immer-2-Rucksäcke-Träger
Impressum | Über wuestner.de


wuestner.de © 1999 - 2017 Erik Wüstner

Made with CSS Uses PHP! Valid CSS! Valid XHTML 1.0!

Diese Seite wurde in 0.0113 Sekunden generiert.